Radstadt

Bundesschullandheim Radstadt
Schloss Tandalier
Kosten/Schülerin: € 349,–
Die Kosten beinhalten den Aufenthalt (Vollpension), diverse Organisationskosten (Hallen etc.), die An- und Abreise mit den ÖBB, sowie die fachliche Betreuung beim Volleyballtraining und die Freizeitbetreuung. Bei Selbstanreise wird ein Betrag von € 30,– pro Schülerin gutgeschrieben.

Es stehen Turnsäle im Schloss Tandlier sowie in Altenmarkt zur Verfügung. Der Fußweg zur Sporthalle Altenmarkt beträgt ca 20 Minuten und ist bei jedem Wetter zu Fuß zu bewältigen! (In den letzten Jahren brachten viele Teilnehmerinnen für diesen Weg ihre eigenen Scooter mit.)
Sollten abends Spielmöglichkeiten in Altenmarkt am Tagesplan stehen, wird ein Bustranfer organisiert.

Das Schloss ist von einer weitläufigen Freianlage umgeben.
Altenmarkt und Radstadt sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar.
Die Gruppe sollte eine Mindestgröße von 8 Schülerinnen aufweisen (maximal 20).
Jede Schule kann in Abstimmung mit der Organisation auf eigene Kosten einen Co-Betreuer mitnehmen (€ 265,–).

Der/die BegleitlehrerIn (1 Person) hat keinen finanziellen Beitrag zu leisten.
Die angegebenen Preise sind Inklusivpreise. ÖBB-Freikarten können aus organisatorischen Gründen nicht rückerstattet werden.