Ausschreibung Lehrerfortbidungskurs

Als Begleitmaßnahme zur Sparkasse-Schülerliga Volleyball bietet die AGM Schulvolleyball in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Volleyballverband einen Volleyball-Fortbildungskurs für Schülerliga-BetreuerInnen (und für jene, die es werden wollen), für SportlehrerInnen und für interessierte LehrerInnen aller Schulgattungen an.

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig!

Zeitgleich wird auch ein Übungsleiterkurs in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Volleyballverband angeboten.

Die Anmeldung erfolgt über die PH Niederösterreich,
der Anmeldezeitraum ist von 2. bis 30. April

LINK ZUR ANMELDUNG: Bundesweiter FORTBILDUNGSKURS VOLLEYBALL in Zusammmenarbeit mit der AG Schulvolleyball und dem ÖVV

 

Termin:

Montag, 19. (Anreise bis 12 Uhr) bis Freitag, 23. August (bis 18 Uhr)

Quartier:

Gasthof zur Post
Seekirchen am Wallersee

 

ca € 50 pro Tag (5 Tage Halbpension), am Kursende vor Ort zu entrichten

Programm:

  • Praktisch-methodische Arbeit in Gruppen
  • Übungsmodelle für den Sportunterricht Volleyball (Halle, allenfalls Beach) in der Schule
  • Volleyballtechniken/Taktik (Halle, allenfalls Beach)
  • Theoretische Aufarbeitung der Lehrinhalte, Regelkunde
  • betreute Spielmöglichkeit
  • Vermittlung der Grundtechniken des Sportspieles Volleyball: Methodik in Praxis und Theorie
  • Vermittlung der Taktik des Sportspieles Volleyball in Praxis und Theorie
  • Spiel- und Übungsformen für den Gebrauch im Unterricht

An jedem Halbtag werden 2 Praxis- und 1 Theorieeinheiten angeboten, ergänzt durch Spieleinheiten am Nachmittag.

Einteilung
der Gruppen:

nach mehreren Kriterien: Lenziele, Eigenkönnen etc

 

 

logo_sportministerium

 

 

logo_oevv

 

 

Die zur Verfügung stehenden Kursplätze werden nach der Reihenfolge der Eingänge der Anmeldungen vergeben.
Bei Berücksichtigung Ihrer Anmeldung wird ein Teilnehmerbrief mit weiteren Informationen zugesandt.